News & Aktuelles

Drucken

Pressemitteilung III/2021

am . Veröffentlicht in Pressemitteilung

Neuausrichtung der Egenolf Handels- und Dienstleistungs GmbH für den zukünftigen Wachstumspfad und Umsetzung einer alternativen Finanzierung im siebenstelligen Bereich aus dem Netzwerk der HCM Human Consult Management GmbH & Co. KG (HCM)

www.egenolf-gmbh.deDie Egenolf Handels- und Dienstleistungs GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen und wurde im Jahr 2000 gegründet. Der Fachbetrieb für den Vertrieb und die Instandhaltung von Land- und Kommunalmaschinen zeichnet sich durch eine hohe Servicequalität durch stetig geschultes Fachpersonal aus. Bereits in den zurückliegenden Jahren wurde aus den gewonnenen Erfahrungen in der Land- und Kommunaltechnik die Unternehmensstruktur angepasst und entsprechend der Marktlage ein Mietservice gegründet. Dieser Unternehmenszweig partizipiert hierbei von bereits zurückliegend bestehenden Kooperationen mit nationalen und internationalen Portalen sowie der eigenen Website und kann auf die hierdurch bereits entstandenen Vertriebsstrukturen zurückgreifen.

Die Vermietung von Landmaschinen hat im derzeitigen Marktumfeld hohe Wachstumspotenziale, die sowohl für den Vermieter als auch den Mieter Chancen beinhalten. Mieter können dabei große Investitionsausgaben und Liquiditätsengpässe vermeiden und verfügen somit im operativen Geschäft über mehr Freiheiten und Handlungsspielräume. Für Vermieter eröffnet sich dagegen ein zusätzlicher Markt, der in den zurückliegenden Jahren bereits hohe Umsatzsteigerungen verzeichnete. Auch durch die derzeitige wirtschaftliche Situation präferieren viele landwirtschaftliche Betriebe ein Mietmodell, da sie den langfristigen Kauf von Maschinen infolge der ungewissen Rahmenbedingen scheuen und eher eine flexible Lösung bevorzugen. Durch die Corona-Pandemie wird in den kommenden Jahren zudem mit weiteren Aufholeffekten gerechnet, sodass neben dem Maschinenverkauf die Vermietung immer mehr an Bedeutung gewinnen wird.

Der Ausbau des Mietparks und der Vertriebsstrukturen soll in den kommenden Jahren weiter forciert werden. Hierfür wurden in der zurückliegenden Zusammenarbeit mit der HCM die ersten Grundsteine gelegt, indem die Ist-Situation und die damit zusammenhängenden ungenutzten Potenziale gemeinsam analysiert und daraus entsprechende Lösungsansätze erarbeitet wurden. Folgende Punkte wurden für die Neuausrichtung des Unternehmens eruiert und werden zum Teil bereits umgesetzt:

  • Um- und Neufinanzierung der Unternehmensfinanzen (inkl. Prüfung KfW-Mittel)
  • Beginn des Nachfolgeprozess und Anpassung der Gesellschafterstruktur
  • Analyse der Unternehmens- und Aufgabenorganisation sowie dessen Anpassungsmöglichkeiten
  • Erstellung einer Unternehmenskonzeption für die Investoren- und Bankenansprache

Im Zuge der Neugestaltung der Finanzierungsstruktur wurden auch kurzfristig, liquiditätsfördernde Maß-nahmen ergriffen. Eine dieser Maßnahmen war die Implementierung einer relativ neuen Finanzierungsform über einen Finanzierungspartner der HCM. Durch diesen Finanzierungs-spielraum blieb das Unternehmen handlungsfähig und konnte die weiteren Maßnahmenschritte sukzessive angehen.

Hierbei handelt es sich um ein Asset-Based-Credit-Finanzierungsmodell, welches sowohl Anlage- als auch Umlaufvermögen als Kreditsicherheit einsetzt. Die Bonität spielt dabei eine eher untergeordnete Rolle, welches dieses Modell klar von immer bönitätsbasierteren Bankenmodellen abgrenzt. Diese Finanzierung bietet Unternehmen somit eine kurzfristige Perspektive, da eine große Bandbreite an besicherten Assets, vom Warenlager über klassische Sachwerte bis hin zur Immobilie, Zugang zu dieser Finanzierungsform ermöglichen.

Darüber hinaus plant das Unternehmen mittels Gesellschafterbeteiligungen sowie Beteiligungs- und Finanzierungsmöglichkeiten aus dem Netzwerk der HCM den eingeschlagenen Weg abzusichern. Angedacht ist hier, wirtschaftliches Eigenkapital mittels stillen Beteiligungen aus eigener Kraft und aus dem HCM-Investorenpool zu generieren, um so eine adäquate und flexible Finanzierungsalternative in einem siebenstelligen Rahmen zu ermöglichen.

Bei der weiteren Ausrichtung des Unternehmens sowie hinsichtlich der Unternehmensfinanzierung kann sich die Egenolf Handels- und Dienstleistungs GmbH auch zukünftig ganzheitlich auf die Zusammenarbeit mit der HCM Human Consult Management GmbH & Co. KG stützen. Dieser neue Finanzierungsspielraum ermöglicht es dem Unternehmen, die geplanten Vorhaben einzuleiten bzw. fortzufahren sowie sicher durch die Corona-Einschränkungen zu kommen. Diese Maßnahmen bilden somit auch den Grundstein für weitere Finanzierungsrunden, um die Projektzielsetzungen in Summe realisieren zu können. Zusammen mit der HCM werden diesbezüglich gerade weiterführende Gespräche mit Finanzierungspartnern und Investoren geführt. So kann das Unternehmen für die zukünftigen Herausforderungen optimal ausgerichtet werden.

Pressemitteilung III/2021 (PDF, ca. 350 KB)

Kontaktieren Sie uns

/// HCM Human Consult Management GmbH & Co. KG

Geschäftsführer:
Franco Ottavio Mathias
Heideweg 29a
25451 Quickborn
Deutschland

Tel: +49 (0) 4106 77 42 0
Fax: +49 (0) 4106 77 42 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

/// HCM Handwerk Capital Management GmbH & Co. KG

Geschäftsführer:
Franco Ottavio Mathias
Heideweg 29a
25451 Quickborn
Deutschland

Tel: +49 (0) 4106 77 42 0
Fax: +49 (0) 4106 77 42 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Media / Filme

HCM on air

 

yt logo rgb dark

Unser Netzwerk

landkarte 052018