News & Aktuelles

Drucken

III-2021

am . Veröffentlicht in Informationsbriefe

In unserem neuen Informationsbrief möchten wir auf nachfolgende Themen aufmerksam machen, die wir in den zurückliegenden Monaten umsetzen konnten:

Beteiligungsumfrage 2021 / 2022
Im Normalfall sind die Hausbanken die ersten Ansprechpartner, wenn kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) eine Finanzierung benötigen. Durch die Verschärfung von Regularien war es früher einfacher für Banken, Kredite an KMU zu verteilen. Die Quote des Eigenkapitals eines Unternehmens war jeher eigentlich ein wesentliches Beurteilungskriterium bei der Bewertung eines Unternehmens. Die Bedeutung der Quote ist in den letzten Jahren somit weiter gestiegen. Aufgrund der vielen Eigenkapitalvorschriften spielt das Thema der Finanzierung für jedes Unternehmen eine extrem wichtige Rolle, vor allem wenn es um Kapitalbeschaffung geht. So mussten auch wachstumsstarke Unternehmen erfahren, dass ihnen infolge einer schwachen Eigenkapitalstruktur der Zugang zu neuen liquiden Mitteln verwehrt wurde.

Besonders in der aktuellen Corona-Situation hat das Thema alternative Finanzierung und Beteiligungskapital einen zusätzlichen, erhöhten Stellenwert erhalten und stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen haben unter der derzeitigen, eingeschränkten Situation als erste zu leiden.

weiterlesen...

Schulden-Rechner
Mit unserem kostenfreien Online-Schulden-Rechner ermitteln Sie anhand weniger Eingaben, ob eine Zahlungsunfähigkeit und damit eine Insolvenzgefahr vorliegen könnte. Dabei handelt es sich um Erfahrungswerte aus unserer Beratungstätigkeit, die wir anhand der eingetragenen Daten ermitteln. Hierbei handelt es sich nur um eine grobe Einschätzung, die durch eine genauere Prüfung validiert werden muss. Diese erste Einschätzung ersetzt keine professionelle Beratung. Eine Zahlungsunfähigkeit liegt vor, wenn der Schuldner – unabhängig von der Rechtsform – nicht in der Lage ist, seinen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Hierfür ist in der Regel eine Krisensituation verantwortlich und damit das Fehlen liquider Mittel sowie ausreichender Kreditmittel. Bei Interesse an einer weiterführenden Beratung setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung, um das weitere Vorgehen sowie die damit verbunden Kosten zu erörtern.

weiterlesen...

Nachfolger suchen und erfolgreich finden! (VERSCHOBEN auf den 17.02.2022)
Die Nachfolge gehört neben der Ausbildung, dem Klimaschutz und der Digitalisierung zu den vier Kernthemen der Handwerkskammer Bremen. In den kommenden Jahren stehen etliche Bremer Handwerksbetriebe vor einem Generationswechsel, entweder innerhalb der Familie oder im Rahmen einer Übernahme durch Außenstehende oder Mitarbeitende. Wie dieser Prozess organisiert und auch finanziert werden kann, steht im Zentrum dieser Veranstaltung am 17. Februar 2022 in der Handwerkskammer Bremen. Geplant sind Impulsvorträge zum Thema Finanzierung und Steuern sowie Berichte von Handwerkern, die einen erfolgreichen Übergabe/-Übernahmeprozess durchlaufen haben. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion tauschen Experten ihre Erfahrungen und ihr Wissen zu dem Thema aus und stehen für Publikumsfragen zur Verfügung. Zu den Teilnehmenden gehören Experten der Handwerkskammer Bremen, der Unternehmensberatung HCM, Vertreter von Bremer Handwerksunternehmen sowie Steuerexperten.

weiterlesen...

Kontaktieren Sie uns

/// HCM Human Consult Management GmbH & Co. KG

Geschäftsführer:
Franco Ottavio Mathias
Heideweg 29a
25451 Quickborn
Deutschland

Tel: +49 (0) 4106 77 42 0
Fax: +49 (0) 4106 77 42 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

/// HCM Handwerk Capital Management GmbH & Co. KG

Geschäftsführer:
Franco Ottavio Mathias
Heideweg 29a
25451 Quickborn
Deutschland

Tel: +49 (0) 4106 77 42 0
Fax: +49 (0) 4106 77 42 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Media / Filme

HCM on air

 

yt logo rgb dark

Unser Netzwerk

landkarte 052018