Drucken

I/2020 - Liquidität in der Krise

am . Veröffentlicht in Informationsbriefe

Die aktuelle Situation ist für alle Beteiligte eine Herausforderung. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen werden unter der derzeitigen, eingeschränkten Situation als erste zu leiden haben. Um dem entgegenwirken zu können, ist schnelles Handeln für eine ausreichende Liquidität erforderlich.

Die ///HCM kann hier mit ihrem Beteiligungsansatz unterstützen, um einen Finanzpuffer für die Krisensituation gewährleisten zu können. Vor allem kann damit aber eine Hebelfinanzierung für die mögliche Beantragung der Kreditmittel seitens des Bundes und der Verbürgung seitens der Bürgschaftsbanken ermöglicht werden. Wir haben hierfür einen eigenen Weg für die Stärkung des Eigenkapitals jenseits der Banken aufgebaut und den Finanzierungsmarkt für private Investoren geöffnet. Bei der Finanzierung handelt es sich nicht um die klassische Bankenfinanzierung, sondern um eine alternative Finanzierung mittels privatem Kapital.

Weitere Informationen über unsere Unternehmen und deren Lösungen können Sie zusätzlich auch über den Bereich Beteiligung sowie über https://www.hcmfinance.de/ abrufen. Darüber hinaus möchten wir Sie auf den BVK-Expertentalk mit Herrn Franco Ottavio Mathias hinweisen, der diese Thematik nochmals gesondert darstellt.


BVK-Expertentalk mit Franco Ottavio Mathias

Die stellvertretende Geschäftsführerin des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften e.V. (BVK), Swantje von Massenbach, spricht mit dem Geschäftsführer der /// HCM-Gruppe, Franco Ottavio Mathias, über die Finanzierung von Handwerksbetrieben und anderen Kleinunternehmen mit Beteiligungskapital.

Jetzt ansehen...

https://www.bvkap.de/

Für Rückfragen und weiterführenden Informationen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner unter folgender Mobilnummer zur Verfügung: +49 (0) 176 30509319